Aktuelle Meldungen

Turnverein Gladbeck 1912 e.V.

 

 


Foto: TV Gladbeck

Unsere U16 macht kurzen Prozess

  • Abteilung Volleyball TV Gladbeck

In der U16 hat unser Jugend-NRW-Liga-Team, das bei den Damen zugleich die vierte Mannschaft stellt, in Olpe gegen den PTSV Aachen und den VC SFG Olpe dominiert.

PTSV Aachen - TV Gladbeck -- 0:2 (16:25, 8:25)
TV Gladbeck - VC SFG Olpe -- 2:0 (25:11, 25:15)

Gegen Aachen sollten unsere Mädels gegen den zu erwartenden stärkeren Gegner hellwach auftreten und ihr eigenes Spiel voll durchziehen. Das gelang uns auch. Zu Beginn legte Aachen vor, aber unsere Mädels nahmen Fahrt auf. Durch hart geschlagene, platzierte Aufschläge gingen wir schnell in Führung.

Unsere Talente aus Gladbeck ließen aber nichts anbrennen und beendeten den 1. Satz nach einem Aufschlag-Ass mit 25:16. Der zweite Satz begann mit einer Aufschlagserie unserer Mannschaft. Den Aachenerinnen flogen die Bälle um die Ohren. Keine Gegenwehr auf Aachener Seite. Nach einem ganz kurzen Durchhänger drehten wir wieder auf und sicherten uns den zweiten Durchgang mit 25:8.

Im nächsten Spiel trafen wir auf den Ausrichter VC SFG Olpe. Nach dem überlegenen Sieg starteten unsere Mädels etwas holprig. Aber nach kurzer Zeit konnten sie wieder ihr Können unter Beweis stellen. Olpe hatte nur wenig entgegenzusetzen. Der 1. Satz endete mit 25:11. Im 2. Satz spielten wir siegessicher auf. Nach wenigen Punkten machte unsere Mannschaft den Gegner stark, indem man Annahmefehler und viele Angriffe ins Netz oder ins Aus schlug. Nico nahm eine Auszeit und beruhigte seine Spielerinnen. Tief Durchatmen und wieder ins Spiel finden, war seine Anweisung. Das setzten die Mädels um und zogen davon. Gute Aufschläge und platzierte Angriffe brachten die Punkte bis zum Endstand 25:15.


Partner des TV Gladbeck 1912 e.V.