C1 eine Runde weiter!

C1 eine Runde weiter!

Am 24.04.16 stand die erste Qualirunde 2016 an. Das Team war prima vorbereitet und mit viel Selbstvertrauen nach Herne gefahren. Hier warteten mit dem Gastgeber, Westf. Herne und der DJK Westf. Welper, zwei Gegner, die zeigen würden wo die neu formatierte Truppe um Kolja Nachtigal steht.

Spiel 1 gegen Herne verlief leider gar nicht wie geplant, hektische Ballverluste, schlechte Abschlüsse und eine statische Deckungsarbeit zeugten von der Nervosität der Blauen. Alles Korriegieren vom Rand blieb letztendlich ohne messbaren Erfolg und so gab es eine verdiente 21:16 Niederlage. „Diese war umso ärgerlicher, da wir die Mannschaft mit den besseren Anlagen waren.“, so Trainer Nachtigal. Die 50 min. Pause vor dem Spiel gegen die Welperaner tat allen Beteiligten gut und man konnte neue Energie tanken. „Nur wenn alle gelacht haben, gehen wir aufs Spielfeld!“ gab es in der Kabine als Vorgabe vor dem zweiten Vergleich.

Spiel 2 lief dann auch völlig anders als das Spiel gegen Herne. Von Beginn an zeigte der TV was er trainiert hatte und setzte die eigene Spielideen konsequent um. Schnelles, sicheres Spiel aus einer flexiblen Deckung heraus mit der nötigen Konsequenz beim Torwurf war auf dem Parkett zu sehen und so ging die C1 mit 30:24 als verdienter Sieger aus der Partie hervor. Das Wichtigste aber war die damit verbundene direkte Qualifikation für die Kreisliga.

„Was jetzt kommt ist die Kür“ betonte der Trainer im Nachgang. Allerdings hieß das nicht, man werde als Sparringspartner zur nächsten Runde nach Hattingen fahren. Quali Teil 2 findet am kommenden Wochenende in der Kreissporthalle in Hattingen statt.

Gegner des TV sind dann:  VFL Gladbeck(!), Schalke 04, Westfalia Herne, SV Herbede und PSV Recklinghausen.

 

Qualirunde Hattingen

Bild-Quelle: „SIS-Handball“

B-Jugend am Ende mit Platz 4 in der Quali

Am vergangenen Wochenende spielte die B-Jugend eine gute Qualifikationsrunde, allerdings muss man am Ende sagen „leider nur“ der vierte Platz. Bis zum letzten Spiel waren unsere Jungs auf Platz 2 in der Tabelle und haben im letzten Spiel das Ticket zur Oberliga-Qualifikation und gleichzeitig die feste Teilnahme an der Landesliga sozusagen verschenkt. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Hier die Ergebnisse im Überblick

Westfalia Herne – TV Gladbeck 26:10

TV Gladbeck – VfL Gladbeck 19:17

HSC Haltern Sythen – TV Gladbeck 14:14

TV Gladbeck – PSV Recklinghausen 12:9

Teutonia Riemke – TV Gladbeck 14:8

 

Neue Website ist Online

 

logo_500_text_rand_rund

Hallo liebe Fans und Spieler,

ab sofort ist die Website von uns wieder Online. Hier findet ihr wieder in Zukunft alle wichtige Informationen rund um die Mannschaften vom TV Gladbeck.
Zusätzlich könnt ihr Neuigkeiten auf folgenden Social-Media-Kanälen mit uns kommunizieren:

TV Gladbeck twittert

Facebook TV Gladbeck Handball

Die Saison 2015/2016 ist in der Jugend schon abgeschlossen und in den Senioren gibt es jeweils nur noch ein Spiel. Am 23.04.16 findet unser Saisonabschluss und „Norberts letzte“ Schicht um 15 Uhr in der Nordparkhalle statt.

Wir freuen uns auf eine volle Halle und ein gelungenes Saisonende.

Viele Grüße

Patrick

C1 spielt Bezirksliga Qualifikationsturnier

C1 spielt Bezirksliga Qualifikation

Der Gruppensieg der letztjährigen D2 in der Kreisklasse hat es möglich gemacht: Unsere C1 hat einen Startplatz im Qualifikationsturnier für die Bezirksliga.Am Sonntag 24.04.2016 ab 11:00 Uhr kommt es in der Sporthalle Westring, Westring 205 in 44629 Herne zur Vorrunde der diesjährigen Qalifikation. Gegner sind HC Westfalia Herne und DJK Westfalia Welper.

Wir drücken der Truppe um Trainer Kolja Nachtigal die Daumen.

B-Jugend steht in der Bezirksquali-Endrunde

„33:19“ hieß es am Ende zwischen dem TV Gladbeck und der HC Westfalia Herne 2 in der Vorrunde der Qualifikation zur Bezirksebene. „Soll erfüllt. Alles andere ist nur noch ein Sahnehäubchen für uns“, so das Fazit von Trainer Michael Lechert. Von der ersten Minute haben die TVer den Kampf angenommen und eine ganz starke Partie gespielt. Zur Halbzeit stand es 13:9 für die Blauhemden. In Halbzeit Zwei konnten die Lechert-Schützlinge noch ein Gang höher schalten und gewannen die zweite Halbzeit mit 20:10, sowie das Spiel mit 33:20. Mit diesem Sieg war klar, dass die B-Jugend vom TV Gladbeck eine Runde weiter sind.

Es spielten und trafen:
Malte Lechert (7), Noah Lelgemann (6), Elias Conrad (6), Max Bergmann (5), Jonas Luggenhölscher (5), Lukas Nolte (2), Finn Weitkamp (1), Dominik Samek (1) sowie Jan Bystron und Christian Hirschfelder im Tor

In der Endrunde warten hochkarätige Mannschaften. „Es erwartet uns ein Derby in der Endrunde“, so Michael Lechert

Hier der Link zum Spielplan der Endrunde:

Endrunde – Spielplan

 

Franco Drömer wird Trainer der ersten Mannschaft

Drömer übernimmt zur neuen Saison die 1.Herren!
IMG_1970-s
Franco Drömer beerbt Norbert Pröse zur neuen Saison 2016/2017 als Trainer der ersten Mannschaft beim TV Gladbeck.
 
Franco Drömer, gebürtig aus Bottrop, und die Verantwortlichen haben sich gesucht und gefunden. „Die Vorstellungen und Ziele waren von beiden Seiten schon sehr nahe beieinander“, so Abteilungsleiter Patrick Schmidt. Auch bei Trainingseinheiten vor und nach den Osterfeiertagen hatte Franco und die Mannschaft gut gearbeitet. „Wir haben ein klares Ziel beim TV Gladbeck. Wir freuen uns mit Franco einen Trainer gefunden zu haben, der den Handball so lebt und liebt wie viele Trainer und Spieler bei uns im TV“, so Patrick Schmidt weiter. Im Juni wird Franco Drömer die Mannschaft übernehmen.
 
Die Ära Pröse geht damit am 23. April zu Ende. Die TVer haben Norbert Pröse ein solides Personalgerüst in den Senioren und den Familienspirit beim TV zu verdanken. Noch ist unklar, was Norbert Pröse nach seiner Auszeit machen wird. „Wir wünschen Norbert alles Gute und freuen uns ihn bei jedem Spiel in der Halle begrüßen zu dürfen“, schließt Patrick Schmidt als Fazit.