ein „dreckiger“ Sieg…

Spielbericht 2. Kreisklasse Herren

TV Gladbeck II : DSC Wanne-Eickel II    21:18 (HZ 8:10)

So hatten sich die Spieler des TV das Aufeinandertreffen mit den Gästen aus Wanne bestimmt nicht vorgestellt. Ein souveräner Sieg sollte her, um das Ziel Aufstieg weiter voran zu treiben aber es wurde eine knappe Angelegenheit mit dem besseren Ende für die Gladbecker. Obwohl der Trainer vor möglicher Arroganz und fehlender Einstellung eingehend gewarnt hatte, bekamen die wenigen Zuschauer genau diesen Eindruck geboten und so lief der Tabellenführer plötzlich einem 3:7 Rückstand hinterher. Read More

am Ende einfach gewonnen…

HSG Rauxel-Schwerin III:TV Gladbeck II:23:31(HZ 8:15)

Am Ende lief es so wie häufig in dieser Saison. Richtig gut gespielt wurde nicht, aber trotzdem deutlich gewonnen. Dass der Klassenprimus, der auf Beyer, Nickel und Conrad verzichten musste, in Rauxel Federn lassen würde, damit hat in der Liga wohl keiner ernsthaft gerechnet, dass es aber nicht deutlicher wurde, war schon ernüchternd. Die Gäste legten gut los und führten nach 17min. mit 2:11 und mussten den Sack eigentlich nur noch zu machen. Leider wurden in den Minuten bis zur Halbzeit viel zu viele 100%-ige liegen gelassen und die restlichen Angriffe zu hektisch abgeschlossen. Read More

16:0 Punkte!

TV Gladbeck II:PSV Gelsenkirchen       47:27(HZ 24:13)

„Nach der Halbzeitführung mit 11 Toren haben wir nur noch unseren Stiefel runter gespielt.“ So ehrlich war der Trainer nach dem Spielende.

Tabellenführer mit 16:0 Punkten.       

Der PSV, der zuletzt 7:1 Punkte holte, war ein Gegner aus dem Mittelfeld, den es nicht zu unterschätzen galt, zumal es vor 2 Jahren noch 2 deutliche Niederlagen für den TV gab. Es war zu Beginn ein Spiel aus der Kategorie „Den Gegner von der ersten Minute an ernst nehmen!“. Und wie zu erwarten war, passierte das nicht wie gewünscht, wobei es beim 6:3 eigentlich so aussah, als würde der TV-Express ins Rollen kommen. Zu viele vergebene Chancen und zu einfache Gegentore ließen nach 18min. nur einen 4-Tore-Vorsprung zu. Read More

Der TV-Express rollt zum nächsten Sieg!

Spielbericht 2. Kreisklasse Herren

HTV Recklinghausen : TV Gladbeck II    19:33 (HZ 10:18)

„Heute haben wir den nächsten Schritt gemacht. Unsere Ergebnisse sind die Folge der guten Arbeit im Training und an den Wochenenden.“, war die Bestandsaufnahme des Trainers nach dem 6. Sieg im 6. Spiel. Während die Verfolger Punkte einbüßten, kann die TV-Reserve, mit einem Erfolg gegen den VFL Bochum II, am nächsten Sonntag, den Abstand auf 6 Punkte schrauben. Um dem robusten Gegner aus der Kreisstadt kaum Möglichkeiten auf ein körperbetontes Spiel zu geben, verständigte man sich im Team darauf, die Abschlüsse aus dem Rückraum und von den Außenpositionen zu suchen. Read More

TV Gladbeck II:FC Erkenschwick II       38:14 (HZ 18:6)

Pflichtaufgabe erfüllt…

Dorian Rötinger, starker Auftritt mit 10 Feldtoren

Nicht mehr und nicht weniger hat der TV gegen ein Team aus den unteren Tabellenregionen geleistet. Die nackten Zahlen sind beeindruckend aber es war vielfach wieder die individuelle Klasse, die zu dem deutlichen Sieg geführt hat. Viel wichtiger war das Umschalten nach dem Derbysieg der letzten Woche gegen den schwachen Gegner. „Sich 60 Minuten, bei einer solchen Überlegenheit zu konzentrieren, ist eine Aufgabe für sich,…“, stellte der Mannschaftsverantwortliche, Kolja Nachtigal, nach dem Abpfiff fest „…was uns aber in weiten Strecken des Spiels gut gelungen ist.“. Das Team profitierte von der Ausgeglichenheit und hatte den Luxus, nach 15 Minuten, beim Stand von 9:5, 6 neue Feldspieler zu bringen, die an die Leistungen ihrer Mannschaftskollegen nahtlos anschließen konnten. Read More

H.Crossberger, sicher von Rechtsaußen

Spielbericht 2. Kreisklasse Herren

TV Gladbeck II : TSG Sprockhövel II  36:19 (HZ 16:8)

Die dritte strake Vorstellung in Serie sorgte dafür, dass die TV-Reserve als Spitzenreiter in das Derby gegen den Tabellenzweiten, VFL Gladbeck, geht. Der Gast aus Sprockhövel zeigte wenig Gegenwehr, so dass die Partie nach 14 Minuten, beim Stand von 10:3, bereits entschieden war. Der „Rest“ war eher ein ordentliches Trainingsspiel, das, bis auf ein paar unschöne Aktionen des Gästespielers A. Böhmer, wenig nennenswerte Szenen bot. Read More

2. Sieg im 2. Spiel

Spielbericht 2. Kreisklasse Herren

HSC Welper : TV Gladbeck II    23:35 (HZ 10:19)

Nach dem Rückzug von Dülmen und der Spielverlegung vom PSV Gelsenkirchen, fuhren die Gladbecker erst zum 2. Spiel der Saison nach Hattingen/Welper. Obwohl der Gegner mit 2 Niederlagen gestartet ist, war man sich nicht sicher, wie die Karten verteilt sind. Der starke Massimo Sälzer im Rückraum der Gastgeber war die besondere Herausforderung dieses Spiels. Die offene Deckungsvariante und das beherzte Deckungsverhalten der direkten Gegenspieler Sinke und Talhoff, konnten den wurfgewaltigen Spieler ein ums andere Mal aufhalten. Read More

deutlicher Auftaktsieg für den TV II

Einigkeit demonstrierte die TV-Reserve

SV Westerholt II : TV Gladbeck II 27:35 (HZ 14:16)
Das Ziel war für die TVer klar. Es sollte, nach dem mißglückten Start der Vorsaison und der tollen Vorbereitung, ein Auftaktsieg her. Das hatten sich alle Beteiligten fest vorgenommen. Dass es ein Geduldsspiel werden sollte in der engen Halle in der Kuhstraße war ebenfalls nicht überraschend, die 14:11 Führung der Gastgeber hingegen schon, denn außer dem starken Thomas Wolter hatten die Westerholter wenig zu bieten. Ein kurzer 5-Tore-Lauf rückte das Ergebnis aus Sicht von Trainer Nachtigal aber wieder in die richtige Richtung und es ging mit 2 Toren Polster in die Halbzeit.

Read More

Aufstieg knapp verpasst…

Spielbericht 2. Kreisklasse

VFL Bochum : TV Gladbeck II 12:17 (HZ 20:29)

Nach dem achtbaren Punktgewinn gegen den „Meister“ aus Schalke, ging es wieder gegen ein Topteam der Liga, den drittplatzierten VFL Bochum. Nachdem man sich vor dem Spiel austauschte, dass es vorrangig darum gehen sollte, sich beim Sasonabschluss nicht noch zu verletzen, hatte die sportliche Fairness zwischenzeitlich das Nachsehen. Als Revanche für eine vermeintliche Unsportlichkeit durch P. Schmidt, ließ sich der Bochumer D. Galbas, in seinem letzten Einsatz für die Ruhrstädter, zu einer Tätlichkeit hinreißen und wurde zu Recht vom aufmerksamen Unparteiischen qualifiziert.

Read More