B2 verliert gegen starke Westerholter

TV Gladbeck B2 – SV Westerholt  21 : 43 (HZ 11 : 21)

Mit einer verdienten Niederlage gegen spielerisch wie körperlich starke Westerholter endete das Nachholspiel der B2 am Dienstag Abend in der Nordparkhalle. Die B2 startete ungewohnt unsicher in das Abendspiel. Unnötige Ballverluste und andere technische Fehler führten zu einem 1:6 Rückstand nach nur  5 Minuten Spielzeit. Zwar fingen sich die Spieler dann ein wenig, konnten dem gut kombinierenden Gegner am Ende aber nicht genug entgegensetzen. Gerade in der Abwehr ließ man den Gegner ein ums andere Mal ziehen und nur der guten Leistung von Torwarte Özgür Aktas ist es zu verdanken, dass es am Ende zwar deutlich war, aber kein Debakel wurde. Mit 21 geworfenen Toren kann gegen eines der Spitzenteams der Liga durchaus zufrieden sein, aber 43 Gegentore sprechen ein klare Sprache.

Für den TVG spielten und trafen: Ö. Aktas, S. Assmann (1), N. Bußler, N. Chylecki, M. Derksen (2), M. Kalien (8), J. Kreitz, E. Lichterfeld (6), D. Lukenda (1), J. Maidhof (1), A. Röken, P. Rudel (2)

B2 mit Auswärtsniederlage trotz bester Saisonleistung

B2 – Niederlage trotz bester Saisonleistung

Kreisklasse mB-Jugend
TV Wanne – TV Gladbeck B2  28 : 24

Obwohl beide Mannschaften zu Spielbeginn mit 2:4 Punkten gleichauf waren, war die B2 gewarnt, denn beide Niederlagen des Gegners waren knapp und jeweils gegen einen Gegner aus dem Bereich der Tabellenspitze. Um, im Gegensatz zu den vorherigen Spielen, in der Deckung mehr Zugriff auf den Gegner zu bekommen, stellte das Team um Trainer Peter Schütz erstmals auf eine andere Deckungsformation um. Diese Maßnahme kann man als gelungen betrachten, denn auch wenn die B2 am Ende verlor, lieferte sie mit Abstand die beste Leistung dieser Saison ab. Immer wieder wurde der Gegner gezwungen, aus der zweiten Reihe abzuschließen, diese Würfe wurden dann oftmals die Beute des Torwarts Özgür Aktas. Auch vorne wurde in den Angriffen immer wieder konsequent in die Schnittstellen gezogen, und der Ball gut weitergeleitet, sodass einer der Blauhemden durchkam und  abschließen konnte. Lediglich die Chancenverwertung in Halbzeit 1 war zu bemängeln, wo man einiges liegen ließ und so mit 4 Toren Rückstand in Pause ging. Nach der Pause konnte die Mannschaft dann schnell herankommen und zwischenzeitlich sogar ausgleichen, am Ende setzten sich dann aber doch die Hausherren durch.
Für den TVG spielten und trafen: Ö. Aktas, S. Aßmann, M. Klauss (7), P. Rudel (3), M. Kalien (5), N. Bußler, D. Lukenda (5), T. Siebeker (4), A. Röken

B2 verliert zweites Heimspiel trotz guter erster Halbzeit

Am Ende reichten leider auch die 8 Tore von Marcel Klauss nicht.

Kreisklasse mB-Jugend
TV Gladbeck B2 – VfL Hüls (12 : 12) 22 : 28
Die B2 verliert nach Unentschieden zur Halbzeit am Ende verdient gegen den VfL Hüls. Die gesamte erste Halbzteit konnte die B2 gegen den Gegner aus Marl gut mithalten, führte zeitweise mit 2 Toren und ging mit einem zu dem Zeitpunkt verdienten Unentschieden nach 25 Minuten in die Kabine. Die Angriffe wurden sauber ausgespielt, sich bietende Lücken genutzt und die so erarbeiteten Torchancen gut genutzt. Mit Wiederbeginn erwischte der Gegner aus Marl eine gute Phase und zog sehr schnell mit 4 Toren auf 12:16 weg. Noch einmal stemmte sich nun die Mannschaft von Trainer Peter Schütz gegen die Niederlage und kam nochmal auf 16:18 und 19:21 heran, bevor dann am Ende die Kräfte nachliessen und der Gegner im Schlußspurt auf 22:28 wegziehen konnte. Diesmal hat es am Ende von der Kraft her nicht gereicht, trotzdem wurden die Ausfälle von insgesamt 5 Spielern gut kompensiert und die Truppe hat lange mitgehalten.

Für den TVG spielten und trafen: Ö. Aktas, S. Aßmann (1), M. Klauss (8), N. Chylecki (1), M. Kalien (3), N. Bußler, J. Schulte-Pelkum, D. Lukenda (6), T. Siebeker (3), A. Röken

B2 mit erstem Sieg im ersten Auswärtsspiel

TSG Sprockhövel – TV Gladbeck B2  21:22  (Hz 12:10)

Mit einem denkbar knappen 21:22 Auswärtssieg kehrt die B2 aus Sprockhövel zurück. Nach einem „verschlafenen“ zweiten Teil der ersten Halbzeit war es neben einigen anderen Spielern vor allem Torwart Özgür Aktas, der mit seinen Paraden in Durchgang 2 die Blauhemden wieder zurück auf die Siegerstrasse führte. Read More

Spielbericht männl. B Kreisliga

Westfalia Scherlebeck : TV Gladbeck II 28:23 (HZ 12:9)

Zum letzten Mal für seine B im Einsatz…

Nach 4 ½ Jahren wurde der letzte Einsatz als Jugendtrainer für Kolja Nachtigal ein entspannter. Zum Abschluss der Saison ging es zum Vergleich gegen Westfalia Scherlebeck, die den Gladbeckern, den Donnerstag, wegen der anstehenden Jugendfahrt nach Dankern, als Ausweichtermin angeboten hatten. Mit Feldspieler Bähr zwischen den Pfosten und nur 4 B-Jugendlichen (plus 3 C-Spielern) und der aktuellen Tabellensituation, Platz 4 gegen 7, ging es zwar nur um die Ehre aber genau das wurde von der kleinen Auswahl des TV ernst genommen. Read More

Keine Punkte gegen den Vorletzten…

Spielbericht männl. B

TV Gladbeck II : PSV Recklinghausen II  21:22 (HZ 11:13)

0 Punkte aus den Vergleichen mit dem Letzten und Vorletzten der Tabelle sind die Ausbeute der B-Reserve des TV in der Rückrunde. Der Vorletzte, PSV RE II, stellte sich am Samstag in der Halle am Nordpark vor und schien gegenüber dem Hinspiel deutlich verbessert. Durch Nachholspiele der C1 und morgendlichem Kreisauswahltraining, konnte Trainer Nachtigal nicht auf die stärkste Formation zurückgreifen, zumal es ausgerechnet 4 Rückraumspieler waren, die passen mussten. Read More

Gute Abwehrleistung bringt Sieg

TV Gladbeck B2 – VfL Rot-Weiß Dorsten 23:16 (12:7)

Domian mit 6 Treffern erfolgreich

Das Trainergespann Schmidt/Schütz, die das erste mal in ihrer Trainerkarriere zusammen auf der Bank gesessen haben, freuten sich über zwei verdiente Punkte in eigener Halle. „Die Jungs haben sich die Punkte verdient. Die offensive Abwehrarbeit hat Dorsten von der ersten Minute unter Druck gesetzt. Einzig die Torausbeute hätte in Halbzeit 1 besser sein können“, so das Fazit von Peter Schütz.

Read More

TV B2 mit 42 Treffern gegen Herne…

Spielbericht Kreisliga männl. B

TV Gladbeck II : Westfalia Herne 42:25 (HZ 18:12)

Nach 6 Absagen kurz vor dem Wochenende, war Trainer Nachtigal schon mehr als bedient, bevor die Partie gegen den Vorletzten überhaupt angepfiffen wurde. Henning Crosberger musste als Feldspieler das Tor hüten und machte seine Sache richtig gut. Der ebenfalls geschwächte Gast aus Herne verfügte allerdings nur über einen technisch guten Spieler (C-Jugend), der die Gladbecker Abwehrspieler mehr als einmal schlecht dastehen ließ, so dass es nach einer holprigen Anfangsphase gelang, sich kontinuierlich bis zur Halbzeit auf 6 Tore ab zu setzen. Read More

Ohne 6 ein ordentliches Spiel

Spielbericht Kreisliga männl. B

TV Gladbeck II : TUS Ickern 16:25 (HZ 5:12)

Mit nur 8 Feldspielern empfingen die TVer, nach Absagen von Brinkmeier, Schröter, Krah und den „Skifahrern“

S. Novenbri mit starkem Einstand!

Domian, Conrad und Maidhof, den Gast aus Castrop-Rauxel. Der letztjährige drittplatzierte kam mit einer erfahrenen Truppe in die Nordparkhalle und unter normalen Umständen, das war allen im Vorfeld klar, müsste man die Punkte ziehen lassen. Seinen Einstand in der älteren Jugend gab Sergio Novembri, der durch gute Leistungen in der C2 in den Fokus von Trainer Nachtigal geraten war. Nach knapp 20 min. hatte Novembri 4 der 5 Gladbecker Treffer gesetzt, was für ein Einstand. Read More