D1-Jugend – HSV Herbede 41:21 (19:9)

Gegen das Schlußlicht der Liga fuhr unser Team einen lockeren Sieg ein.

Viel ist zu diesem Spiel nicht zu berichten. Gegen den Tabellenletzten bekamen mit Marvin und Tom zwei D2-Spieler ihre Chance sich in der D1 zu beweisen und konnten sich auch beide in die Torschützenliste eintragen.


Das Spiel startete sehr schleppend, die letzte Woche so starke Abwehr kam nicht richtig ins Spiel. Denoch führte man von Beginn an. Gegen unseren Angriff hatte Herbede wenig entgegen zu setzen, und so ging es mit zehn Toren Führung in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit lief es genauso weiter. Wir testeten viel, irgendwie fehlte auch die Spannung auf dem Feld, gerade in der Abwehr leisteten wir uns weiterhin dicke Patzer. Aber bei zwanzig Toren Vorsprung gibt es dann letzendlich wenig zu meckern.
Fazit des Trainers Matthias Henkel: Heute haben wir zwei weitere Punkte Richtung Titel geholt, nächste Woche wollen wir im Derby dann den nächsten Schritt bewältigen.

Es spielten: Jacob, Ronan, Benny, Finn, Fynn, Jona, Konrad, Lennart, Marvin, Niklas, Renja, Tom und Vincent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.